Wie die Zweiteil-Uhren entstehen


Idee...

prüfen auf Machbarkeit
dann Konstruktion

Herstellungsverfahren

Gehäuse aus zwei Teilen:

Gehäuse fertigen
Formherstellung
Formen
Laserbeschneiden
Löcher für Uhrwerk und
Löcher zur Befestigung des Gehäusedeckel einbringen
Einziehmutter für Stand Fuß einbringen
 
 

Gehäusedeckel fertigen

 Gewinde schneiden
 Wandaufhängung einbringen
 Entgraten
 Laschen biegen

Stand Fuß herstellen

 Standplatte formen
 Distanzhülse drehen 

Uhrwerkzeiger herstellen

 Konstruieren
 Im Laserverfahren ausschneiden
 Entgraten
 Lochen und halsen
 
 

Design

Alles entölen, waschen
Grundieren & trocknen
Lacke aufbringen & trocknen 

Design mittels Wassertransferdruck
erfahren & trocknen
Zahlen farbig gestalten im Stempelverfahren oder bemalen & trocknen 
Mittels Klarlack alles versiegeln 

 Montage

 Uhrwerk
 Stand Fuß
 Zeiger